Sunday Colours: Dankbarkeit



Ich würde jetzt nicht soweit gehen, dass ich behaupte, so Eckhart-Tolle-mäßig im totalen NOW zu leben, aber weder trauere ich irgendeiner "Vergangenheit" hinterher (die es ja - wenn man es genau nimmt - sowieso nie gegeben hat, denn man "malt" sich ja die Vergangenheit schön respektive hässlich - je nachdem! - und schmückt sie aus... darin sind Menschen großartig!), noch lebe ich ausschließlich in der Zukunft (wobei ich zugeben muss, dass ich da eher gefährdet bin.... denn ich schmiede wahnsinnig gern Pläne und male mir Dinge aus, die noch nicht stattgefunden haben...)

Ach ja. Überhaupt ist es verrückt, wozu das menschliche Gehirn imstande ist... Erinnerungen fälschen und verzerren, pfff. Das ist jetzt nicht einmal negativ gemeint, nein, es ist, wie gesagt, einfach großartig. Und deshalb ist es ja auch "nie zu spät, eine schöne Kindheit gehabt zu haben...". Auch ich habe schon lange beschlossen, mich nicht mehr an dem ganzen negativen Kram festzuhalten (obwohl es manchmal einfacher ist, keine Verantwortung zu übernehmen...) denn irgendwann ist halt echt mal Schluss damit... ich werde im nächsten Jahr 50 und bevor ich jegliche Erinnerung (aufgrund von Altersdemenz!?) vergessen habe... sollte ich vielleicht schon vorher alles jedem vergessen und vergeben haben.


Und ich denke, das habe ich. Weitgehend. Das ist ein schönes Gefühl, und es bedeutet: ABSOLUTE FREIHEIT! Denn nichts macht unfreier, als das Festhalten an Gitterstäben! Eigentlich echt bescheuert, klar. Aber Menschen tendieren nun mal zu vermeintlicher Sicherheit - und Freiheit macht eben auch Angst. Verständlicherweise... ich gehöre ehrlich gesagt auch zu den Vermeidern und faulen Socken, obwohl ich Veränderung mag. Aber wenn man mal Verantwortung übernommen hat, stellt sich quasi automatisch ein Gefühl ein, dass man meiner Ansicht nach nur haben kann, wenn man frei ist: Dankbarkeit!


Dazu fällt mir gleich dieser schreckliche Satz ein: Im Leben kriegt man nichts geschenkt. Die ein oder andere von Euch wird ihn sicher schon gehört haben. Genau wie "Warum immer ich/mir?" oder ähnliche Denkweisen erfüllen solche Glaubenssätze nur einen Zweck: dass man an sie glaubt, sie verinnerlicht und sie damit wahr werden lässt.

Das Geniale ist: umgekehrt geht's aber genauso. Wenn ich mir täglich vergegenwärtige, was mir heute mal wieder geschenkt wurde, einfach so, ohne Erwartung einer Gegenleistung... da kommt schon so einiges zusammen. Natürlich geht's nicht darum, auf Teufel komm raus allem etwas Positives abzugewinnen. Sondern den Fokus auf das zu richten, was ich ernsthaft als dankenswert anerkennen kann.



Und ich nutze hiermit mal die Gelegenheit, am Heiligabend - denn welcher Tag wäre hierfür passender? - für das zu danken, was in den letzten Monaten auf meinem kleinen Blog (der mir - für viele unverständlich! - solche Freude macht) passiert ist. Ich habe so einige tolle virtuelle Bekanntschaften machen dürfen. Danke! Ich habe eine stetig wachsende Gruppe von Frauen als Leserinnen gewinnen können, die regelmäßig auf meine Beiträge klicken und die meistens auch noch gut finden! Danke! Ich mache mit bei größeren und kleineren Aktionen, die mal herausfordernd sein mögen, aber immer jede Menge Spaß bringen... Danke! Ich habe das Gefühl, auf Interesse und Wohlwollen zu stoßen, und willkommen zu sein... Danke! So. Und bevor's jetzt in totalen Kitsch abdriftet und nach "Meerciii, dass ees Diiich giibt..." schreit... Ihr wisst schon. DANKE!


Ach ja: und natürlich auch nochmal DANKE für das unverschämte Glück, beim ersten Mitmachen in den ersten zwei Tagen gleich zwei wunderschöne, sehr unterschiedliche Tücher beim ADVENTSKALENDER der Ü-30-Bloggerinnen gewonnen zu haben 😁!!! Ich hoffe, Ihr lasst mich nächstes Jahr trotzdem noch mal mitmachen...


Tuch Nr. 1 (= Türchen Nr. 1: von SUNNY in Kooperation mit der Tücherfee): Mein aktuelles Wintertuch! Kuschelig mit Fleece-Innenseite, groß und tolle "Weihnachts-Farben"...


Tuch Nr. 2 (= Türchen Nr. 2: von FRAN): Mein Indoor- bzw. künftiges Frühjahrs-Tuch! Ich liebe diese Grün-Blau-Töne... auch der Stoff ist total angenehm (Leinen/Viskose) auf der Haut...


Alle beide sind genau mein Ding. Outfit-Posts wird es selbstverständlich dazu noch geben...
Nachtrag: Oh oh (ähem! hüstel!). Tja. Hab tatsächlich noch was gewonnen. Bei TINA. Ein tolles "Rituals"-Wellness-Set... DANKE!

 

Ich wünsche Euch allen von Herzen 
schöne, friedliche und fröhliche Weihnachten!


Pullover: TkMaxx
Rock: Stefanel
Stiefel: Tamaris
Tasche: Steve Madden
Parka: Gil Bret

  

Klickt auch am nächsten Sonntag wieder rein, denn dann gibt's hier eine Aktion von HEIDI... zum GLÜCK 😁!

Und am Tag darauf, nämlich am 01.01.18 geht's gleich weiter mit der
FARBE DES MONATS (COLOUR OF THE MONTH)
Januar... welche das sein wird, verrate ich wie immer noch nicht... 
aber es wird ab sofort ein dazu passendes LINK-UP geben... 
und ich freu mich drauf und bin schon sehr gespannt!

https://farbwunder-style.blogspot.de/p/colour-of-month-link-up.html

Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zu beiden Preisen und Dir ein Frohes Fest und wunderschöne Feiertage :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heidi - die wünsch ich Dir auch! ;-))
      LG Maren

      Löschen
  2. diesen post unterschreibe ich jetzt mal!!
    das mit dem loslassen, der daraus resultierenden freiheit, die wiederum zu zufriedenheit/dankbarkeit führt - IST GENAU SO!
    merci cherie! ;-D
    deinen pulli muss ich dir aber trotzdem mausen......
    dass du hier die ganzen gewinne abräumst ist ja sensationell - da haben die glücksfeen sich aber ordentlich ins zeug gelegt!!
    feiere schön und gemütlich und üppig und friedvoll!! <3
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. De rien, cherie ;-)
      Ich finde, das Leben ist einfach - aber nicht leicht. Verstanden hab ich es mit der Dankbarkeit, aber es so zu leben, da muss ich mich selbst immer wieder neu dran erinnern...
      Hihi, ich dachte echt, ich fass es nicht mit den Gewinnen... unglaublich! Die lassen mich bestimmt nicht mehr mitmachen :-DD
      Danke Dir... das tu ich (morgen geht's weiter, v.a. mit "üppig") <3
      xxxxx

      Löschen
  3. Liebe Maren,
    du hast es wunderbar auf den Punkt gebracht.
    Ich wünsche dir wunderbare Weihnachtsfeiertage mit tollen Momenten im hier und jetzt!
    GLG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natascha,
      Danke! Diese Momente hatte ich zum Glück!
      GLG Maren

      Löschen
  4. Mit einer positiven Lebenseinstellung kann man auch die Dankbarkeit fühlen. Und ich bin ein positiv eingestellter Mensch.
    Liebe Maren, ich wünsche Dir schöne Weihnachten. Genieße die Zeit mit Deinen Lieben.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das spürt man schon beim Lesen Deines Blogs, dass Du eine positive Grundeinstellung hast, liebe Ari.
      Danke Dir herzlich!
      LG
      Maren

      Löschen
  5. Das sehe ich genau so. Es hat keinen Zweck, Dingen nachzutrauern, die nie gewesen sind. Also blicke ich in die Zukunft. Die Tücher sind wie für Dich gemacht.

    Frohe Weihnachten und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Womit Du so Recht hast, liebe Sabine: in der Zukunft gedenken wir schließlich zu leben!
      Ja, ne? Das dachte ich auch: sind genau meine Tücher!
      Danke Dir herzlich und liebe Grüße
      Maren

      Löschen
  6. Hi liebe Maren, das wundert mich nicht, dass Du so oft gewinnst: was man gibt, kommt zurück! Herzlichen Glückwunsch! Ich stimme Dir so sehr zu, dass es rein gar keinen Sinn macht, in der Vergangenheit hängen zu bleiben, vor allem auch deswegen, weil das meiste, an das man sich erinnert vermutlich eh so nicht stimmt :) Also wenn dann nur schöne Erinnerung, klar! Dass Du das gut machst, finde mehr als klasse und absolut nachahmenswert!
    Danke auch an Dich, dass es Dich und Deinen Blog gibt, und ich Dich nun zumindest virtuell kenne. Dass Dir Bloggen so Spaß macht, versteh ich mehr als gut :)
    Cooler und sehr passender Pulli btw :)
    Von ganzem Herzen wunderschöne Weihnachten für Dich und Deine Lieben!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Rena, dann freut mich es umso mehr, dass ich 3x gewonnen habe!!! Danke! Nein, witzigerweise haben meine Schwester und ich völlig andere "kindheitsgeschichten", da frag ich mich manchmal, ob wir wirklich gemeinsam aufgewachsen sind... das ist für mich Beweis genug, dass Du Recht hast: unsere Erinnerungen "stimmen" so nicht...!
      Oh ja, das denke ich auch: ich bin auch froh, Dich virtuell zu kennen! Und über das Bloggen kenne ich Deine Meinung ja schon, und weiß, dass Du es auch so positiv siehst!
      Ja, als ich den Pulli entdeckte, hat mich das "merci" auch gleich "angesprungen"... ;-D
      Ich danke Dir herzlich!
      Liebe Grüße, Maren

      Löschen
    2. Hi Maren, da sollst Du Dich auch wirklich weiterhin ordentlich über Deine Gewinne freuen - genau aus dem Grund! Und das mit den unterschiedlichen Erinnerungen, das kommt immer wieder vor ;)
      Ja, das ist einfach bärig, dass wir uns zumindest virtuell kennen - und Du kennst mich offenbar schon richtig gut :)
      Daher im Sinne Deines Pullis, der Dich angesprungen hat: Merci :)
      Liebe Grüße, Rena

      Löschen
  7. Liebe Maren,
    ich habe Deinen Blog erst kürzlich entdeckt und bin begeistert! was für ein toller post! Ich dachte mir spontan, mit einem kleinen Schalk im Hinterkopf:: man kann jahrelang viele Bücher wälzen von Tolle bis WuWei (was durchaus mitunter erhellend ist, ohne Frage!) man kann Kurse in Wundern absolvieren, um das Vergeben zu erlernen - oder man kann einfach auf Marens blog gehen. Da kriegt man die essentiellen Weisheiten, ohne esoterisches tam-tam, einfach mal so zum Frühstückskaffee serviert - einfach großartig!

    Wofür ich heute DANKBAR bin? U.a. für lebenskluge Frauen wie Dich, die dann auch noch so wunderbare Blogs machen, um ihre Einblicke und Ausblicke mit uns anderen zu teilen! Dafür, liebe Maren, ein herzliches, voll-festliches DANKESCHÖN und:

    FROHE WEIHNACHTEN

    Gila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gila,
      oh wow! Das läuft mir jetzt natürlich runter wie Öl und ich fühle mich echt geschmeichelt! Und wenn es ein Kompliment gibt, was mir tatsächlich noch "gefehlt" haben sollte, sind es Deine tollen und lieben Worte! Ich weiß noch nicht mal, wer oder was WuWei ist... aber "essentielle Weisheiten, ohne esoterisches tam-tam, einfach mal so zum Frühstückskaffee serviert" war und ist tatsächlich genau mein Bestreben, als ich den Blog gestartet habe. Daher nochmal WOW!

      Und solche Leserinnen wie Dich neu gewinnen zu können... ist ein Grund mehr, den Blog weiter zu führen! Denn wofür ich heute DANKBAR bin, sind u.a. genauso lebenskluge Leserinnen!
      Deshalb kann ich das voll-festliche DANKESCHÖN nur zurückgeben. Dir natürlich auch:
      FROHE WEIHNACHTEN

      Maren

      Löschen
  8. Hallo du positvier Glücksengel!
    Ich wünsche Dir wundervolle Feiertage!
    Frohe Weihnachten und liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Patricia! Hihi, das "positiver Glücksengel" freut mich sehr - manchmal bin ich auch das genaue Gegenteil: ein "negativer Pechteufel" ;-DDD
      <3 lichen Dank!!! Liebe Grüße, Maren

      Löschen
  9. ICH SAGE: Meerciii, dass es Diiich und Deinen Blog giibt... Dein Blog ist für mich die "Entdeckung des Jahres"! Weiter so Du Glücksengel! Viel Freude mit den Geschenk!
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes Jahr 2018!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE! Und gleichfalls: meercii, dass ees Diich giibt! Das ist echt ein tolles Lob und ich weiß es zu schätzen, liebe Claudia!
      Und natürlich wünsche ich Dir auch einen guten Rutsch und ein tolles 2018!
      Liebe Grüße, Maren

      Löschen
  10. Ich freue mich auf Januar und bin schon auf die "Farbe des Monats" gespannt. Als bunte Kuh ist es mir natürlich ein besonderes Vergnügen, diese Aktion entsprechend zu verlinken, auch wenn ich mit Stil und Mode nichts am Hut habe, sondern die Farben zum ZEICHNEN brauche.

    Viele Grüße von der Bunten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Betsi, ich hoffe, dass Du die Aktion entsprechend verlinken kannst... !
      Viele Grüße von mir!

      Löschen
    2. Ja Mensch, Maren, scheinbar ist mir Dein toller Post einfach so durchgeschlupft. Verzeih mir. Ich hoffe Du hattest ein schönes Weihnachtsfest und etwas Ruhe jetzt.
      Auf Tragebilder der Tücher bin ich schon sehr gespannt.
      Farbe des Monats? Ich bin gespannt. LG Sunny

      Löschen
    3. Liebe Sunny, kein Problem! Ich hab am Design was geändert, und scheinbar hast Du mich jetzt nicht mehr auf der leseliste... vielleicht musst Du mir nochmal neu "folgen" - ick wees et ooch nich, jedenfalls hab ich da wohl was gepfuscht ;-D
      Dein Tuch hab ich die letzten Tage sehr oft getragen... es ist einfach klasse und kuschelig!
      LG Maren

      Löschen
  11. Ich glaub, Du bist auch der Typ Mensch, der morgens sein Spiegelbild anlächelt und so einigermaßen positiv in den Tag startet, oder? ;-)) Ich mach das immer so und es geht mir gut dabei.

    Und damit ich die "Farben des Monats" nicht verpasse, verlinke ich Dich gleich in meiner Blogroll!

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Moppi! Ich versuche jedenfalls, mich auf das Positive zu konzentrieren. Ist manchmal eine Herausforderung, aber genau - es geht einem gut dabei! ;-D
      Liebe Grüße
      Maren

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über einen regen Austausch!
Jeder Kommentar wird auf jeden Fall gewürdigt und beantwortet und Du machst mich happy... ;-)

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung.

Beliebte Posts