Direkt zum Hauptbereich

Posts

NEUESTER POST:

Sunday Colours: über Motivation und Authentzzittät... (oder so)...

Hin und wieder werde ich gefragt, wie ich nach all den Jahren in einem herausfordernden Beruf als Sozialpädagogin im Hortbereich immer noch so motiviert sein kann. Eines der schönsten, vielleicht unbeabsichtigten Komplimente, die ich diesbezüglich bekommen habe, stammte von einer Praktikantin auf die Frage, wie lange ich schon in der heilpädagogischen Hortgruppe arbeite - sie rief total überrascht aus: "Waas? So lange?? Das merkt man dir echt nicht an!" Sie führte aus, dass ich jeden Tag neu starten würde und man bei mir noch keinerlei Anzeichen von Resignation erkennen könnte.

Was also motiviert mich? Zum einen genieße ich das Privileg, im Jahr (bedingt durch eine Ferienfahrt und Eltern-Kind-Samstage etc.) im Schnitt 8 Wochen Urlaub genießen zu können - und anders als die Lehrer muss ich in der "hortfreien Zeit" nicht arbeiten - zum anderen bin ich lange genug dabei, um inzwischen gut genug zu verdienen, dass ich mir die Urlaube auch leisten kann. Außerdem spar i…

Aktuelle Posts

Colours of the world & Link-up: Alba gu bragh!

Sunday Colours: Über Identität, Armut und Design

ue30Blogger and friends: around the world

Sunday Colours: Zeitreisen, Tweed und die Farben einer Insel...