SOMMERHOSEN IM FOKUS - Ü-30-Blogger&friends


Wie BO von BO's BLOG es als Patin für diese Aktion schon ganz richtig darstellt: es gibt aktuell eine Vielfalt von Sommerhosen-Modellen - von den unausrottbaren Skinny Jeans (gerne in sommerlichem Weiß!), Culottes, Track- oder Jogpants aus leichtem Material, Bermudas, die neuen weit und taillenhoch geschnittenen Shorts, Cropped Jeans bis hin zu den so genannten Paperbag-Hosen - die allesamt im Wesentlichen eines gemeinsam haben: sie legen den Fokus auf die Taille.

Einerseits ist man so natürlich besonders gut eingepackt, andererseits tu ich mich persönlich ein wenig schwer mit dieser neuen, extremen Taillenbetonung. Für meine Figur ist es vorteilhafter, wenn die Stoffe über die Körpermitte "fließen". Bundfalten- und "Paperbag"-Schnitte betonen bei mir die Stelle, die ich eher nicht betonen möchte (und zwar die Stelle unter der Taille, den Bauch!). Trotzdem bin ich natürlich happy, dass die Zeit der extrem "hüftigen" Hosen längst vorbei ist (naja, aber alles kommt ja wieder, so mit Sicherheit auch die herausquellenden Speckröllchen oder neudeutsch "Muffin-Tops" 😀...).


Für Bo's Thema hab ich eine Sommerhose gewählt, die ich bei heißeren Temperaturen sehr gerne trage. Und zwar zu fast allen Gelegenheiten - nur zum Radfahren eignet sie sich leider überhaupt nicht! Nachdem ich sie von Schmierfett befreit habe, weil sich die superweiten (dank Schlitz!) Stoffbahnen in den Speichen verfangen haben, trage ich sie bei Radeln höchstens noch mit Wäscheklammer! Hier kommt nun mein "Sonntagsessen-Look"...




Die HOSE:

Diese weite, luftige, locker am Körper sitzende Sommerhose aus leichtem Mischgewebe habe ich auf Gran Canaria in einem Outletstore erstanden, ich glaube, zu einem Bruchteil des Preises, den sie ursprünglich gekostet hätte. Bei meiner Größe von 1,75 m endet die Hose oberhalb des Knöchels, so dass man auch höher geschnürte Sandalen oder Sneaker gut dazu kombinieren kann. Die streckenden feinen Längsstreifen sind in warmen Grün- und Gelbtönen und Schwarz auf weißem Untergrund gehalten. Der besondere Clou dieser Hose aber sind die seitlichen Schlitze, die bis Oberschenkelhöhe reichen. Wie oben schon erwähnt sorgen diese nicht nur für böse Überraschungen beim Radfahren, sondern vor allem natürlich für zusätzliche "Belüftung" von unten. Eine richtige Sommerhose für heißes Wetter eben! 



Der SCHNITT:

Das Gute an der Vielfalt der derzeitigen Hosenmodelle ist natürlich: es ist für jeden Figurtyp was dabei! Wenn man wie ich beispielsweise eine eher athletische Figur mit breitem Kreuz, "viel Oberkörper" und immer mal wieder "Stau am mittleren Ring" 😀 hat, sieht "weit auf weit" zum Beispiel überhaupt nicht vorteilhaft aus (vermutlich sieht das eh nur bei Größe 34 gut aus!). Ich hab's ausprobiert: eine weite Tunika zu dieser weiten Hosenform - und jeder fragt sich vermutlich, wie ich das mit der Schwangerschaft in meinem Alter noch hinbekommen habe 😀! Also sollte das Shirt eher kürzer, schmal geschnitten bzw. tailliert sein, damit nicht der Eindruck von "Unförmigkeit" entsteht.




Die KOMBI:

Wie oben erwähnt, kombiniere ich zur Hose ein eher kürzer geschnittenes, leicht tailliertes Blusenshirt, eine ebenso kurz und tailliert geschnittene Jeansjacke, mein gelbes "Kindergartentäschchen" aus Bangkok und geschnürte gelbe Sandalen. Was den MUSTERMIX betrifft, so ist das mein ganz normaler, alltäglicher Look. Streifen sind für mich eh kein Muster, wo man besonders "aufpassen" müsste. Und da die Farben sich in Shirt und Hose exakt wiederholen, läuft das ja eher noch unter "Mustermix für Feiglinge"... 😁. Dafür spare ich lieber beim Schmuck, weil mir mehr als ein Schmuckstück ohnehin leicht zu viel wird! Übrigens kombiniere ich hier nicht nur verschiedene Muster, sondern natürlich auch "alte" Sachen aus meinem Kleiderschrank mit eher neuen...



Hose: Roberto Torretta
Shirt: manguun
Jeansjacke: S. Oliver
Tasche: Chatutchak Market, Bangkok
Taschenanhänger: ??
Sandalen: Tamaris
Sonnenbrille: Liu-Jo


So. Bin dann mal weg. Ein leckeres sonntägliches Mittagessen wartet... schaut bitte unbedingt noch bei den anderen Bloggerinnen vorbei, die sich Gedanken zum Thema gemacht haben und ihre Kombinationen vorstellen... die Links findet Ihr unten! Bin selbst sehr gespannt und neugierig auf deren Sommerhosen-Kombis...



Kommentare

  1. Ein sehr gelungener Mustermix! Und dann dazu das Gelb bis in die Zehenspitzen!
    Vom Tragegefühl mag ich die Hosen in der Taille am liebsten. Und diese Hüft-Skinny-Dinger finde ich nur unangenehm und hässlich und bin froh, dass ich die aus Modegründen nicht mehr tragen muss. Ich trag übrigens auch Tunika über weiter, kürzerer Hose - was Figur anbelangt ist eh Hopfen & Malz verloren...
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Astrid! Ja, aber derzeit bin ich eh auf dem "Gelb-Trip" :-)! Ich mag auch lieber Hosen, in denen ich mich gut verpackt fühle, mir geht's da genauso, bei Hüfthosen quillt alles raus... sehr scheußlich. Tunika über KURZER Hose trag ich auch, das ist wieder was anderes. Man sieht dann die Beine und die Silhouette wirkt nicht so komplett aufgeplustert. Also wirklich, "Hopfen und Malz verloren" - Quatsch! Du bist viel zu streng mit Dir... und ich glaube das auch nicht!
      Dir auch einen schönen Sonntag, Danke,
      Maren

      Löschen
  2. Hallo Maren, das ist ein tolles Outfit und die Hose mit dem Schlitz ist für den Sommer klasse. Mir geht es mit der Paperbaghose genau wie dir und daher habe ich noch keine im Kleiderschrank. Wenn die Hüfthosen wieder aktuell sind, bin ich definitiv nicht dabei diesen Trend mitzumachen.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.
    Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bo, Danke Dir! Paperbag geht gar nicht, Hüfthose auch nicht. Zum Glück muss man ja wirklich den Trend nicht mitmachen...
      Danke, den wünsch ich Dir auch noch.
      Maren

      Löschen
  3. du siehst sooo schick aus! total lässig!
    die beschreibung deiner figur trifft auch auf meine wie faust auf auge.... dazu kommt bei mir, dass meine beine das schlankste an mir sind. deswegen - und weil mir immer viiiiel zu heiss - keine langen hosen im sommer.
    weite shorts in hotpants-länge mit bund südlich vom stau ;-DDD und losem top ist meine sommerhose! ausschliesslich!
    was gabs zu essen??
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci! <3
      Ja, Du hast sehr schlanke und tolle Beine, und Dir stehen Shorts super! Was Du über Deine kurzen Hosenform sagst, macht auch für mich bzw. meine Figur absolut Sinn! Weite Form, nicht zu hoch geschnitten und loses Top. So trag ich die auch.
      Ein mega Salatteller mit Grillfleisch-Beilage, dazu ein Dunkles (Bier)… die haben eine eigene Brauerei... Mein Freund hatte Gulasch. Alles megalecker!
      xxxxx

      Löschen
  4. Diese Hose ist toll Maren. Ich würde die sofort nehmen, egal was sie mit meiner Figur macht :)
    Du siehst klasse aus und der ganze Look ist toll, von Kopf bis Fuß. Die gelbe Tasche dazu ist klasse. Ist das der Markt gewesen, wo die Eisenbahn durchfährt? Bei dem Nachtmarkt gabs leider nur Designerkopien, da hab ich andere Sachen echt vermisst.
    Und auf dem Markt zu den die Einheimischen gehen, gabs mehr Haushaltswaren. Allerdings habe ich dort hübsche Ohrringe gekauft.
    Wünsche einen schönen Sonntag,lass es Dir schmecken, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Tina! Merci, merci <3 Ja, genau, in Mo Chit, nördlich der Innenstadt. Kommt man gut mit dem Sky Train hin. Ich verbringe dort jedes mal einen ganzen Tag... (wie sich das anhört! Aber ich war ja wirklich schon so oft in BKK...) Und die haben dort einfach alles und die Atmosphäre ist sehr nett! Natürlich gibt's dort auch das Übliche, Pumphosen und Shirts, jede Menge Haushaltswaren für die Einheimischen... aber eben auch wirklich schöne, selbstgemachte Sachen, nicht "Made in China"-Mist. Also, ich verrate Dir schonmal, dass ich bald schon wieder in Bangkok bin... unter anderem! Dann berichte ich über den Chatutchak Markt im Blog!
      Danke! Liebe Grüße und Dir auch einen schönen Sonntag! Maren

      Löschen
  5. Klasse, die „Belüftung“ von unten, haha. Sommerhose mit der eigenen Klimaanlage ist ausgesprochen praktisch, liebe Maren! Auch die Weite der Hose trägt dazu bei, dass man sich bestimmt leicht und frei und dennoch gut bekleidet fühlt.
    Die Kombi mit der Bluse, das Zusammenspiel der Farben und der Muster, mag ich an dich sehr. Gut, dass die Farben von oben und unten gleich sind, das macht das Ganze harmonisch und dann kommt… die Sonne, deine kleine Tasche, die in diesen Zusammenhang ein echter Hingucker ist!
    Die gelbe Farbe der Tasche findet sich in den Sandalen wieder, zauberhaft. Gelber Nagellack ist mir nicht entgangen, süß! Jeansjacke verleiht deinem Outfit gewisse Leichtigkeit und Unbeschwertheit.
    So kann der Sonntag nur schön sein!
    Ich wünsche dir einen zauberhaft sonnigen Sonntag, Grażyna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Komplimente, liebe Grazyna. Ja, die "Belüftung" ist echt praktisch! Und Dir fallen ja wirklich alle Details auf... ich glaube, Du bist eine tolle Beobachterin und hast eine feine Wahrnehmung, auch für Kleinigkeiten. Bin mal wieder beeindruckt!
      Danke Dir, ich wünsche Dir auch einen sonnigen und schönen Sonntag, bis bald, Maren

      Löschen
  6. Culottes finde ich mega und du siehst wie immer ganz bezaubernd aus! Für den Sommer, auf jeden Fall, auch für mich, die optimale Hose! :)
    Ich liebe deine Mix-Kombination, die Tasche dazu finde ich auch klasse!
    Toller Look! Macht Lust auf mehr Sommer!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Claudia! Ja, ich habe ja bei Dir gesehen, dass Du Culottes auch gern magst... sie sind einfach luftig - optimal im Sommer!
      Danke, ich hoffe auf noch ganz viel Sommer - nicht nur, weil wir unsere Hosen ausführen müssen, sondern weil das Leben wirklich viel unbeschwerter ist, wenn die Sonne scheint!
      Liebe Grüße,
      Maren

      Löschen
  7. Mit diesem langen Schlitz ist deine Hose super luftig, genauso muss es im Sommer sein. Tolle Kombination insgesamt!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, Eva! Da stimme ich Dir zu: luftig und locker muss es sein, bloß nix, was einengt!
      LG Maren

      Löschen
  8. Sehr lässig. Ich mag den Mustermix. Die gelbe Tasche ist toll. Sowas suche ich auch noch :)

    AntwortenLöschen
  9. Die HOse würde ich auch anziehen - beim Mustermix bin ich raus! Ich bin eher so Ton-in-Ton-Typ! Zu dir passt es auf jeden Fall! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ton-in-Ton kann auch sehr schön aussehen... ich weiß, was Du meinst. Liebe Grüße, Maren

      Löschen
  10. Die Hose ist mindestens so toll wie der Mustermix und die gelbe Tasche! Genial.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  11. Der Schlitz in der Hose ist genial. Sowohl die Farben von Shirt und Hose harmonieren Perfekt und der Mustermix ist Dir gut gelungen. Die TAsche finde ich hammergut dazu. GAnz toller Beitrag. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sunny! War jetzt echt mal schön, nur über Outfits/Schnitte/Muster zu schreiben... die Aktion hat Spaß gemacht. LG Maren

      Löschen
  12. Deinen Mustermix finde ich sehr gelungen. Die Hose steht Dir super. Ein toller Schnitt und schön luftig leicht für den Sommer.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Sabine! Leider gab es hier einen Kältesturz... also für heute lieber Jeans ;-))
      Liebe Grüße Maren

      Löschen
  13. Luftige Buchse Maren . Hat was unbedingt. Und spannender Mustermix. Wo bei ich echt fasziniert bin das das so zusammen passt. Allerdings muss ich immer auf deine Tasche mit dem Vogel gucken :)) Klasse daran wär ich auch nicht vorbei gekommen ;)
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, was nicht passt wird passend gemacht... notfalls: ...gedacht! Hihi... Danke Dir, Heidi! Der Vogel darf auch mal auf andere Taschen fliegen :-DDD
      LG Maren

      Löschen
  14. Dein Mustermix gefällt mir sehr! Durch die gelbe Tasche und die Sandalen lebt das Outfit noch mehr, das hast du toll kombiniert. :)
    Süße Fotos und eine schöne Blogger-Aktion <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für die Blumen <3 !!!
      Liebe Grüße!
      Maren

      Löschen
  15. Yep, das ist exakt meine Ideal-Sommerhose für heiße Tage. Ich würde ein weites weißes Hemd dazukombinieren und Sandalen mit Plateausohle. Exakt so. Ich fühle es schon richtig auf meinem Körper. Diese extraweiten Hosen mit Schlitz sind zwar nicht "out", aber man findet sie doch eher selten. Auch die Streifen - todschick!
    Neidische Grüße sendet Dir Edna Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Ja, die Hose war schon ein Glücksgriff. Und so ein Schnitt findet man wirklich selten, da hast Du Recht. Deine Variante mit weißem Hemd und Plateausandalen sehe ich vor mir - schön! Gefällt mir auch.
      Naja, die Streifen auf den anderen Hosen sind immer grüner... ;-D
      Liebe Grüße, Maren

      Löschen
  16. Liebe Maren, was für ein geniales Outfit! Auch wenn es bei Dir nicht unter Mustermix fällt - ich finde die Kombi extrem gelungen und vor allem steht Dir alles zusammen echt super! Und ich bin fasziniert, welche Gedanken Du Dir bezüglich der Zusammenstellung eines Outfits machst - sollte ich wohl auch mal ausführlicher nachdenken :) Da hattest Du ganz sicher ein wunderbares Sonntagsessen, so wunderschön, wie Du aussiehst! In diesem Sinne weiterhin viel Freude mit Deiner tollen Hose! Und echt, Du bist 1,75 m groß, das finde ich klasse!
    Alles Liebe, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena, Danke Dir <3! Hihi, es ist aber nicht so, dass ich mir jeden Morgen ernsthaft so viele Gedanken darüber mache, was ich anziehe und wie ich was zusammenstelle… (da wär ich vor 12 selten in der Arbeit :-D ) Für den Beitrag hat es echt Spaß gemacht, sich mal mit dem Thema "warum kombiniere ich das mit dem" zu beschäftigen.
      Und ja, ich bin nicht gerade klein und habe "Schwimmerschultern"... kein Wunder, dass selbst die "coolsten" Jugendlichen gleich Respekt vor mir haben... ;-DD
      Alles Liebe, Maren

      Löschen
  17. Liebe Maren,
    das ist genau die Art Hose, die ich im Sommer am liebsten trage, weit und lässig. Wunderschöne Farben hast Du gemustermixt. Ich mag diesen Look sehr. Mit der Jeansjacke und dem gelben Hingucker hast Du ihn bestens ergänzt.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, Danke Dir! <3
      Liebe Grüße und Dir auch ein schönes Wochenende!
      Maren

      Löschen
  18. Liebe Maren,
    das ist aber eine tolle Sommerhose. Ich mag die Schlitze auf der Seite sehr.
    Gut, dass du im Urlaub zugeschlagen hast. Denn in den herkömmlichen online Shops habe ich noch nichts vergleichbares gesehen. Toller Style!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  19. Deine Hosenkombi finde ich total klasse und die Accessoires auch liebe Maren. Der Schlitz in der Hose ist sowohl genial als auch originell. Ich kann durchaus nachvollziehen das das Outfit für warme Tage bestens geeignet ist. Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über einen regen Austausch!
Jeder Kommentar wird auf jeden Fall gewürdigt und beantwortet und Du machst mich happy... ;-)

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung.

Beliebte Posts