FARBKOMBI DES MONATS AUGUST 2020: HIMMEL UND HÖLLE...


... nennt sich ein altes Kinderspiel...! Willkommen zu einer neuen Folge meiner "FARBKOMBI DES MONATS"!!! Wir sind tatsächlich schon im AUGUST angelangt, ist das zu fassen? Anfang des Jahres hab ich Euch 30 in 2020 brandaktuelle PANTONE-FARBTÖNE vorgestellt, von denen - nach diesem heutigen Post - noch ganze 3 (!!!) als "Outfit-Kombi" fehlen... eigentlich wollte ich alle 5 verbliebenen Farben in einen Post "packen"... aber das haute irgendwie Klamotten-technisch nicht hin.

Dafür gibt es heute einer meiner absoluten Lieblings-Farb-Kombinationen der letzten Jahre... tadaaa! ROT und HIMMELBLAU, oder um es mit PANTONE's Worten zu sagen: FADED DENIM und FLAME SCARLET.

"Gegensätze ziehen sich an" könnte der Titel des heutigen Posts auch lauten. Und das ist bei diesen beiden Tönen wirklich Programm (wobei ich bei "menschlichen Beziehungen" eher der Meinung bin, dass es mehr die Gemeinsamkeiten sind, die verbinden und zusammenschweißen... zu viele gravierende Unterschiede können nämlich auf Dauer ziemlich anstrengend sein!). 


Aber bei Farben sind Gegensätze oder Komplementäre sehr reizvoll! Und auch, wenn auf dem Farbenkreis das Komplementär von BLAU nicht ROT, sondern ORANGE ist (von ROT ist es GRÜN)... "symbolisch" betrachtet sind diese beiden quasi FEUER und WASSER... oder, wie schon erwähnt, passenderweise "HIMMEL und HÖLLE", "ENGELCHEN" und "TEUFELCHEN". Vielleicht mag ich deshalb die beiden zusammen so sehr (als Farben!), weil ich inzwischen weiß, dass wir immer beide mit uns rumschleppen... 😁.


So. Jetzt verbleiben noch ganze 3 Farbtöne in der Palette... aber Ihr müsst Euch noch ein wenig gedulden, denn im September fällt die FARBKOMBI DES MONATS wegen des "WEISS-BLAUEN SOMMER's" aus. Weiter geht's erst Anfang Oktober... mit BLOSSOM, GRAPE COMPOTE und ORANGE PEEL.


Aber nun erst einmal viel Spaß mit FLAME SCARLET und FADED DENIM... 











OUTFIT:
Kleid: Maisons Scotch (2019)
Jeanshemd: Second Hand (Joop!)
Schuhe: Gabor (2019)
Tasche: aus Rom (20219)
Papagei: vom Gardasee (2017)
Ring und Brille: alt


LOCATION: Pasinger Stadtpark


So, Ihr Lieben, das war's für heute. Am 9.8., startet hier auf dem Blog mein 
WEISS-BLAUER SOMMER... 
wie ich Euch bereits angekündigt habe, bleibe ich heuer in der Sommerpause im schönen Bayern 
und nehme Euch mit auf 
meine Natur- und Städtetrips at home... 


Nächsten Sonntag startet meine Serie mit gleich zwei Städten... 
die zwar im FREISTAAT, aber kulturell und dialekt-technisch
gar nicht mehr in Bayern liegen:

BAMBERG und NÜRNBERG
im schönen FRANKENLAND...

Ich freu mich unbandig, denn dies wird für mich auch ein kleiner "ZEITREISE-TRIP"... 
im wunderschönen mittelalterlichen BAMBERG 
hab ich vor Urzeiten gelebt, studiert und gearbeitet
und NÜRNBERG war überhaupt die erste Stadt im Freistaat, die ich kennengelernt habe.

Bis nächsten Sonntag also!


Kommentare

  1. Hach herrlich ich liebe Rot! Toll siehst Du aus Maren! Die Farben sind überhaupt fast alle echt genial. Schon toll wie Du alle Farben aus Deinem Schrank zaubern kannst. 😊
    Ich freu mich auf Deinen weiß blauen Sommer.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Tina😊! Ja, mein Schrank ist ziemlich gut gefüllt, kann man schon sagen...
      Schön, dass Du Dich drauf freust, heut geht's los... kann's noch gar nicht glauben, dass heute mein erster freier Tag ist... :-)))
      Liebe Grüße, Maren

      Löschen
  2. Ic h mag diese Farbkombination auch sehr gerne, vor allem wenn der Blauaspekt aus einem eher aufgehellten Farbton besteht, der gerne auch mal einen Stich ins Rötliche ( Farbkonzept in meinem Schlafzimmer ) oder ins Grünliche ( das geliebte Wohn-Türkis )haben darf. Bei MEINER Kleidung spielt die Kombi keine Rolle, aber gerne beim Nähen für die Kinder.
    Da bin ich ja auf deine fränkischen Impressionen gespannt, Nürnberg kenn ich im Winter, das schöne Bamberg aber überhaupt nicht. Vielleicht magst du ja mal nach Spuren von Nina von Stauffenberg schauen ( die ich hier porträtiert habe: https://lemondedekitchi.blogspot.com/2020/04/great-women-215-nina-von-stauffenberg.html ).
    Fröhliche Reise wünscht dir
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Rot mit Dukelblau mag ich auch nicht so gerne, es muss schon ein helles Blau sein... und es gibt tatsächlich so eine Art Kornblumenblau, das einen Stich ins rötliche hat, ohne violett zu wirken. Das finde ich auch sehr schön. Aqua/Türkis ist auch im Wohnzimmer meine Wandfarbe...
      Ich war schon ewig nicht dort (in Bamberg und Nürnberg) und freu mich auch sehr!
      Danke Dir!
      Maren

      Löschen
  3. Mir gefallen diese Komplementärfarben sehr gut. Das Rot geht ja in Richtung Orange.

    Ein schönes fröhliches Outfit.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Je nach Lichteinfall verändert es die Farbe. Das Kleid wurde auch schon als "Pink" gesehen (im hellen Sonnenlicht). Eigentlich ist es ein eher blaustichiges Rot...

      Velen Dank!

      Liebe Grüße Maren

      Löschen
  4. Liebstige Maren,
    du weißt ja, dass ich nicht sehr viel Hellblaues im Kleiderschrank habe, aber in Kombination mit einem so feurigen Rot finde ich das Engerlblau definitiv toll und glaube, dass ich es auch an mir mögen würde. Kann ich auch bei Gelegenheit mit einem "neuen-alten" Kleid ausprobieren,, denn inzwischen habe ich ein einstmals weiß-rosarot-hellblau gemustertes Kleid in mohnrot umgefärbt und könnte dazu (wenn's mal wieder nicht so heiß ist) eine hellblaue Jeansjacke kombinieren... Dass du zu dieser Kombination die verbleibenden drei Farben nicht wirklich gut einsetzen konntest, verstehe ich bestens, aber Orange- und Violettöne passen ja sowieso perfekt in den Oktober :-) Und so hüpfst du also diesmal nur in zwei Tönen, aber in allerbester Sommerlaune durch den Park und sprühst dabei vor ansteckender Freude.
    Auf deine weißblauen Gschichten freue ich mich auch schon sehr, in Bayern haben Edi und ich ja durchaus noch einiges zu entdecken, und falls es in den nächsten Jahren weiterhin nicht all zu weit auf Reisen geht, dann wollen wir neben Österreich natürlich auch die Nahbarländer erkunden. Das ist ja sowieso das, was wir uns für "die späteren Lebensjahre" vorgenommen haben - und jetzt fangen wir halt wegen Corona schn ein bisserl früher damit an als geplant ;-)) Ich bin also schon gespannt auf deine Anregungen im Freistaat! und deine Zeitreisegeschichten :-)
    Alles Liebe, herzhafte Drückers und einen schönen August!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/07/von-einer-burg-in-bratislava-und-von.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebstige Traude,
      hellblau bzw. blau allgemein war auch nie so meins, aber hellblau liebe ich inzwischen echt. Das hat sich total verändert. Mohnrot hört sich auch toll an, Mohn ist meine Lieblingsblume, dazu diese blauen Kornblumen: perfekt! Daher stell ich mir die Kombi Deines Kleids zur Jeansjacke prima vor!!! Zeigen, bitte :-)
      Und da ich heute meinen ersten freien Tag habe (ich kann's immer noch gar nicht fassen und tu mich diesmal schwer, in den "Urlaubsmodus" zu switchen...) hoffe ich doch auf das "Festival sprühender Freude!" hihi.
      Es gibt so ein Zitat von Hermann Hesse, von wegen "ich habe die ganze Welt bereist, aber mir ist nie die Schönheit des Tautropfens auf dem Grashalm vor meiner eigenen Haustür aufgefallen" (so ähnlich halt :-) das geht mir irgendwie sehr nahe. ich denk aber nicht, dass mir der Tautropfen nicht auffällt - und Dir auch nicht - also doch... (hä, wie jetzt? Diese doppelte Verneinung... Du weißt schon...). Also, will sagen, wir können uns überall wohlfühlen und auch für die nahe Umgebung begeistern :-))))
      Alles Liebe, herzhafte Drückers zurück <3 und Dir/Euch auch einen schönen August!
      Maren

      Löschen
  5. Was für ein süßer Look, liebe Maren! Ein Hoch auf flame Scarlet und faded Denim :-) Die Kombi steht Dir super und ich würde die sofort genauso tragen wollen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Himmel und Hölle…. Oh ja, ein toller Titel... ;) Und mir gefällt was ich sehe! Das sieht so sommerlich frisch aus liebe Maren. Eine wahre Augenweide! Die gesamte Farbzusammenstellung gefällt mir super gut. Ich kenne Nürnberg (habe schon darüber auf dem Blog geschrieben) und ich habe eine großartige Freundin, der in Fürth lebt - schöne Stadt mit einer malerischen Altstadt! Ich bin sehr gespannt auf deine Berichte!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maren, Himmel und Hölle – natürlich kenne ich dieses Kinderspiel, damit haben wir uns die Pausen und Buswartezeiten in der Volksschulzeit immer verkürzt. Aber es ist auch ein perfekt passender Titel für dein heutiges Outfit und hier ziehen sich die Gegensätze wirklich und auch auf Dauer an. Wie du aber bereits angeführt hast, ist es in Beziehungen vielleicht anfangs ein kleiner Kick, wenn unterschiedliche Charaktere zusammentreffen, kann aber bald zu einem Gegeneinander werden, wenn nicht zumindest eine gewisse gemeinsame Grundeinstellung gegeben ist. Sicherlich sind in einer Beziehung immer mal wieder Kompromisse notwendig und sicherlich ist nicht jeden Tag nur eitel Sonnenschein – aber wenn nur Gegensätze aufeinander prallen, dann ist wohl meist ein Ablaufdatum vorprogrammiert. Ich wünsche dir einen ganz wunderbaren Urlaub und bin schon gespannt auf deinen „Weißblauen Geschichten“ – so darf ich quasi mit dir dann das erste Mal nach Bamberg und Nürnberg reisen; vielleicht gibt es in Bamberg ja ein paar Erinnerungen an deine Studienzeit ;-)
    Hab einen wunderbaren Tag und alles Liebe

    AntwortenLöschen
  8. knallrot und himmelblau ist eine wunderbare und starke kombi! wo komplett rot viel zu aufregend wirken würde und ganz himmelblau zu brav, ist es perfekt zusammen: roter rock zeigt stärke, himmelblaue bluse verhindert erschrecken auf der anderen seite.....
    das gegenteil - rotes tee zu himmelblauer jeans - wirkt auf mich ehr lahm.......... hm?
    was sagt die farbenfachfrau dazu?
    die nächste und letzte kombi aus deine palette wird schwer - sehr spezielle töne...... bin gespannt!
    aber erstmal - weiss/blau - yay!
    xxxx

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Maren, rot und himmelblau - geht's noch schöner? Das bezweifle ich gerade, bei dieser himmlisch-höllischen Farbkombi! Und Du schaust einfach wieder nur gut aus <3 Wieder Farben abgehakt, wow, ich bin jetzt sehr gespannt auf die letzten 3 verbleibenden Farben und freu mich schon auf Deinen blau-weißen Sommer. Da wünsch ich Dir heute schon wunderschöne Tage in Bayern und bedanke mich im Voraus bei Dir, dass Du Deinen Sommer mit uns teilst.
    Alles Liebe von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  10. Himmelblau zu diesem feurigen Rot ist eine super Idee. Wenn einem ein Rot steht, ist es eine super Sache, wenn es nicht die richtige "Temperatur" hat, ist es leider immer noch ein Hingucker. Bei Rot bin ich sehr vorsichtig, weil es sich je nach Lichteinfall gerne stark verändert.
    Dir steht die Kombination allerdings großartig.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
  11. Das finde ich ja eine tolle Farbkombination. Nur Rot wäre mir zu viel, aber mit dem himmelblau ist es sehr gelungen, steht Dir prima und macht gute Laune.
    Und die Symbolik ist ja auch nicht zu verachten. :-)
    Als ich dann noch gelesen habe, dass Du über Bamberg und Nürnberg berichten wirst, habe ich mich noch mehr gefreut.
    Im schönen Nürnberg lebe ich nämlich seit 50 Jahren und Bamberg kenne ich auch sehr gut.
    Solltest Du nach Nürnberg kommen, gib Bescheid, dann bekommst Du eine kleine Privatführung. Es hat sich sicher einiges verändert seit Du das letzte Mal hier warst...
    Bei Sabine Ingerl habe ich kürzlich auch das erste Mal kommentiert, weil sie in Dinkelsbühl war, das meine Geburtsstadt ist und nun melde ich mich bei Dir heute, nachdem ich schon oft mitgelesen habe hier ohne zu kommentieren.
    Es freut mich einfach sehr, dass unsere schönen fränkischen Städte vpn Dir vorgestellt werden.
    Ich war letzte Woche am Starnberger See in Bernried und Seeshaupt und habe es sehr genossen, das Bayrische zu erleben. So haben viele Gegenden unserer Heimat ihre Reize.
    Nun bin ich gespannt auf Deinen nächsten Post und freu mich schon!
    Herzliche Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen
  12. Was für fröhliche Bilder! Da geht einem direkt das Herz auf!

    AntwortenLöschen
  13. Himmel und Hölle ist auch eine schöne Bezeichnung. Die Farbkombi finde ich richtig klasse. Vor allem mag ich Rot einfach sehr gerne und in der Kombi kommt das kräftige Rot richtig schön zur Geltung. Ich habe heute an Dich gedacht, als sie im Radio von einem Pixi Buch für Kindergarten Kinder sprachen. Kennst Du dieses Büchlein schon? https://www.stadtwerke-kiel.de/swk/de/kundenservice/service/pixi_buch/standard_seite_29.jsp
    Liebe Maren, ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Ich freue mich über einen regen Austausch!
Jeder Kommentar wird auf jeden Fall gewürdigt und beantwortet und Du machst mich happy... ;-)

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Produkt von Google, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Produkte von Google.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung.

Beliebte Posts